Martin Eder

Biografie

Martin Eder

1968

geboren in Augsburg
lebt und arbeitet in Berlin

1986 - 1992

Fachhochschule Augsburg, Diplom 1993

1993 - 1995

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

1995 - 1996

GHK Gesamthochschule Kassel

1996 - 99

Hochschule für Bildende Künste Dresden

1999 - 01

Meisterschüler bei Prof. Bosslet

Stipendien

2001

Arbeitsstipendium Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Förderkoje Art Cologne

2000

Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Projektstipendium Studiohaus

1999

Philip Morris Kunstförderung, New York, Columbia University, USA

Einzelausstellungen (Auswahl)

2020

AKI Gallery, Taipei, Taiwan

2019

Dystopia, Galerie EIGEN + ART Berlin

2018

PARASITES, Newport Street Gallery, London

2017

Martyrium, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
PSYCHIC
, MUDAM Luxembourg, Luxemburg
Above Us Only Sky, Mönchhaus Museum Goslar, Goslar
Phenomena, ProjectB, Milano, Italien 

2016

La Vida es Sueño, Galeria Hilario Galguera, Mexico Stadt, Mexico

2015

Those Bloody Colours, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin

2013

Monsters of Silence, Gallery Isa, Mumbai, Indien
DIMENSIONS VARIABLE / Geist oder Leben
, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
The Collective Unconscious, Hauser & Wirth, Zürich, Schweiz 

2012

Asymmetry, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin

2010

Ugly, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin

2009

Martin Eder. Der dunkle Grund, Staatliche Kunstsammlungen Dresden Galerie Neue Meister, Dresden

2008

Martin Eder. Die Armen, Mönchehaus Museum für Moderne Kunst, Goslar
Martin Eder. Fotografie: Die Armen, Kunsthalle Mannheim, Mannheim / Gemeentemuseum Den Haag, Den Haag, Niederlande

2007

Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig

2006

Die Armen, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
La Paix du Cul, Marianne Boesky Gallery, New York, USA

2004

fade Away – Böse Alphatiere, Art Statements, Art|Basel|Miami Beach, Miami, USA 
Die Kalte Kraft,  Kunstverein Lingen, Lingen
...the Afterlife, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin

2003

Phantasie der Erwachsenen, Kunstverein Potsdam, Potsdam
All that senseless beauty, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig

2002

The return of the Anti – Soft, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin

2001

Forever Isn’t Very Long, Städtische Kunstsammlung Augsburg, Augsburg

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2021

WILD/SCHÖN. Tiere in der Kunst, Kunsthalle Emden

2020

salondergegenwart, Hamburg
Animals in Art,
ARKEN Museum of Modern Art, Kopenhagen, Dänemark
How beautiful you are!, KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst, Berlin

2019

Gifts for you, Galerie EIGEN + ART Berlin
Kopf an Kopf – Portraits von Gerhard Fietz bis Andy Warhol
, KulturBäckerei, Lüneburg

2018

Alex Katz – Martin Eder, Patricia Low Contemporary, Gstaad, Schweiz
NGORONGORO
II, Artist Weekend - Lehderstrasse 34, Berlin
Neue Schwarze Romantik, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis in Bregenz, Österreich / Topicuv Salon, Prag, Tschechien
EROS UND THANTOS. Werke aus der SØR Rusche SammlungOelde/Berlin, Museum Abtei Liesborn, Wadersloh-Liesbron
A Man is a Man to antoher Man, South Bohemian Gallery, Budweis, Tschechien 

2017

Neue schwarze Romantik, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
Schlaf - Eine produktive Zeitverschwendung,
Museen Böttcherstraße, Bremen
SMALL - an exploration of miniature,
Sexauer Gallery, Berlin
Making Windows Where There Were Once Walls, Gallery of Fine Arts Ostrava, Ostrava, Tschechische Republik

2016

Tiere Sehen Dich An, Zionskirche Berlin, Berlin
Sein. Antlitz. Körper. Berlin - Eisenach - Jerusalem, Neue Synagoge - Centrum Judaicum Berlin, Berlin
Blühendes Leben - Dialogausstellung aus der SOR Rusche Sammlung Oelde/Berlin, Zumbusch-Museum, Herzebrocck-Clarholz
SPEED,
Helmholtz-Zentrum Berlin, Berlin
Body & Soul,
Essl Museum - Kunst der Gegenwart, Klosterneuburg, Österreich
Bittersüße Zeiten - Barock und Gegenwart, Edwin Scharff Museum, Neu-Ulm
Vom Allmächtigen zum Leibhaftigen. Religiöse Motive in der Sammlung SOR Rusche Oelde/Berlin, Kunsthaus Apolda Avantgarde, Apolda  

2015

Gute Kunst? Wollen!, offen auf AEG, Nürnberg
Malerei, böse,
Kunstverein in Hamburg, Hamburg
Schlaflos - Das Bett in Geschichte und Gegenwartskunst
, 21er Haus, Wien, Österreich
GOLDENE ZEITEN. LEBENSBILDER DES BAROCK UND DER GEGENWART. Die Sammlung SØR Rusche, Museumsverein Stade, Stade

2014

Alles Schön und Gut?, Gerisch Stiftung, Neumünster

2013

on paper, Galerie EIGEN + ART Lab, Berlin
Painting Forever!, Neue Nationalgalerie, Berlin
Don't Tickle my Spider, Chalet Saqqarah, Gstaad, Schweiz

2012

Nightfall, New Tendencies in Figurative Painting, MODEM Centre for Modern and Contemporary Arts, Debrecen, Ungarn
The Dorian Project, Second Guest, New York, USA
Eros & Thanatos, SØR Rusche Sammlung, Leipziger Baumwollspinnerei, Leipzig

2011

Festival der Tiere, Essl Museum, Klosterneuburg, Österreich
Es lebe die Malerei! Junge Kunst aus der Sammlung Essl, Essl Museum, Klosterneuburg, Österreich
Apocalypse Now - From the collection of Hugo & Carla Brown, Nieuw Dakota, Amsterdam, Niederlande

2010

Blickkontakte - Niederländische Portraits des 17. Jahrhunderts im Dialog mit Kunst der Gegenwart aus der Sammlung SØR Rusche, Anhaltinische Gemäldegalerie, Dessau
Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
A rebours, Centre Culturel Suisse, Paris 
Transzendenz Inc., Kunsthalle Autocenter, Berlin

2009

Carte Blanche VII: Prinzip Messe, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Leipzig
10 years show, Sommer Contemporary Art, Tel Aviv, Israel
Berlin 2000, PaceWildenstein, New York, USA
Undercurrent, Galerie Rudolfinum, Prag, Tschechisch Republik
Great expectations. Contemporary Looks at today's bitter years, Casino Luxembourg, Forum d'art contemporain, Luxembourg, Luxemburg
Cocker Spaniel and Other Tools for International Understanding, Kunsthalle Kiel, Kiel

2008

Man Son, Kunsthalle Hamburg, Galerie der Gegenwart, Hamburg

2007

zur Zeit - Dresden, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz, Österreich 
100 Jahre Kunsthalle Mannheim, Kunsthalle Mannheim, Mannheim

2006

Eye on Europe: Prints, Books & Multiples / 1960 to Now, Museum of Modern Art, New York, USA 
Landschaft, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Netherlands v. Germany 3-3, Gemeentemuseum Den Haag, Den Haag, Niederlande

2005

2. Prag Biennale, Prag, Tschechische Republik
25 Jahre Sammlung Deutsche Bank, Deutsche Guggenheim Berlin, Berlin
Portrait, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin

2004

Direkte Malerei, Kunsthalle Mannheim, Mannheim

2003

Coup de couer/ a sentimental choice, CRAC Alsace Altkirch, Altkirch, Frankreich
Sommer Contemporary Art, Tel Aviv, Israel
Sommer, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Kunstpreis Böttcherstrasse 2003, Kunsthalle Bremen, Bremen
Adieu Avantgarde – Willkommen zu Haus, Ludwig Forum Aachen, Aachen

2002

Split Points, National Gallery Prague, Prag, Tschechische Republik
Without Consent, Centre d'Art Neuchâtel, Neuchâtel, Schweiz
Electric Dreams, Barbican Arts Centre, London, UK

2000

Museum Für Moderne Kunst/Hauptzollamt Frankfurt Am Main, Frankfurt am Main
lokal, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
alltomorrowsparties, Columbia University New York, LeRoy Niemann Gallery, New York, USA
Z 2000, Akademie der Künste, Berlin
I love You, but..., Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Leipzig

1999

W..Words Don't Come Easy II (Performance), Alte Pinakothek München, München
W..Words Don't Come Easy II (Videoscreening), Luxor Hotel, Las Vegas, USA
Pitstops, Kaufhaus Esders, Dresden
Novaphorm™ Label, WMF, Berlin
Novaphorm™ Textzone, Literaturhaus München, München

1998

Novaphorm™ aromastrip, Espace des Arts. Young European Artists, Chalon-sur-Saone, Frankreich

1997

Recycling Novaphorm™ hotel, Sammlung Hoffmann, Berlin
heaven, PS 1., Reopening, New York, USA
Novaphorm™ hotel, während documenta X., Kassel
Novaphorm™ electrolux lounge, Haus Schwarzenberg, Berlin
Novaphorm™ chill out, Voxxx Galerie, Chemnitz
Postwar Disasters s,m,l,xl., Gut Keferloh, Grasbrunn

1996

Novaphorm™ disco, Gipsstr. 23, Berlin
Galerie Eigen + Art im Taschenbergpalais, Dresden

Vorlesungen + Workshops + Screenings (Auswahl)

1999

W..Words Don't Come Easy II (Performance), Alte Pinakothek München, München

1997

heaven, PS 1. Reopening, New York, USA
Kassel, Novaphorm™ hotel in Kassel während documenta X., Kassel

Wir freuen uns, dass wir ab dem 9. März die Galerieräume in Berlin und Leipzig, sowie das EIGEN + ART Lab, unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen wieder für Sie öffnen können. Unter folgendem Link können Sie ein Besuch für den jeweiligen Standort buchen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Instagram